Blog

  • Gast bei WDR2

    Gast bei WDR2

    Die Sendung „Thadeusz Der Talk“ im Radioprogramm WDR2 hat sich am 20.02.2024 eine Stunde lang mit dem Buch „Küssen. Eine berührende Kommunikationsart“, aber auch mit dem Autor und seinen vielfältigen anderen Aktivitäten beschäftigt. Dem Moderator scheint das Buch ausgesprochen gut gefallen zu haben. Sogar das bunte Cover fand äußerst lobende Erwähnung. Neben den verschiedenen Typen…

  • Interview für Bayerischen Rundfunk

    Interview für Bayerischen Rundfunk

    Ein Besuch der Fachtagung Medienethik an der Hochschule für Philosophie München bot die günstige Gelegenheit, dem Kulturmagazin „Capriccio“ des Bayerischen Rundfunk ein Interview zu meinem neuen Buch „Küssen. Eine berührende Kommunikationsart“ zu geben. Als Location wählte das BR-Team das Foyer des Münchener Volkstheaters, ein „fancy“ Ort mit cooler Beleuchtung. Die Ausstrahlung der Sendung im Bayerischen…

  • Langer Talk im Hessischen Rundfunk

    Langer Talk im Hessischen Rundfunk

    Im HR1-Talk stand ich 2 Stunden (!) dem Moderator Uwe Berndt Rede und Antwort. Es ging natürlich um das neue Buch „Küssen. Eine berührende Kommunikationsart“ (S. Fischer Verlag, 24 €). Aber es ging ebenso um vergessene Nachrichten, um ein Jahr im Kloster, um Jazzmusik und um den rheinischen Karneval. „Er ist der Mann, der ‚fluffy…

  • Buchpremiere in Berlin

    Buchpremiere in Berlin

    Im Berliner Renaissance-Theater fand am 05.02.’24 die Buchpremiere meines neuen Buchs „Küssen. Eine berührende Kommunikationsart“ (S. Fischer Verlag, 24 €). Moderatorin und Gastgeberin Ute Cohen und der Autor plauderten gute zwei Stunden übers Küssen, seine gesellschaftliche Bedeutung, seine Moden und über Körperkommunikation allgemein. Das Renaissance-Theater in Berlin ist ein wunderschöner Art-Deco-Bau aus den 1920er-Jahren. Vor…

  • Interview mit SWR2 übers Küssen

    Interview mit SWR2 übers Küssen

    SWR2, die Kulturwelle des Südwest-Rundfunks, hat mit mir ein ausführliches Interview über mein neues Buch „Küssen. Eine berührende Kommunikationsart“ (S. Fischer Verlag, 24 €) geführt. Kommunizieren heißt, anderen Menschen etwas mitzuteilen, erklärt Haarkötter, dafür gebe es Regeln. Aber „die Regeln haben sich massiv verändert und auch das, was wir anderen mit dem Kuss sagen, hat…

  • Interview in der „Welt“ übers Küssen

    Interview in der „Welt“ übers Küssen

    Die Tageszeitung „Die Welt“ interessiert sich auch für mein neues Buch „Küssen. Eine berührende Kommunikationsart“ (S. Fischer Verlag, 24 €) und hat ein langes Interview mit dem Autor geführt. Die Fragen zielen vor allem auch auf den philosophischen Gehalt des Buchs und die Frage, ob und wie es mit dem Küssen ein Ende habe. Entsprechend…

  • Schweizer Sonntags-Blick übers Küssen

    Schweizer Sonntags-Blick übers Küssen

    Die Schweizer Tageszeitung Blick ist die auflagenstärkste Zeitung in der Schweiz. In ihrer jüngsten Sonntagsausgabe wurde ein tiefer Blick in mein neues Buch („Küssen. Eine berührende Kommunikationsart“. Frankfurt/Main: S. Fischer) geworfen. Der „Blick“ ist in der Schweiz die bekannteste Boulevardzeitung, der Sonntags-Blick hat eine Leserschaft von mehr als 400.000 Menschen. Der Beitrag enthält nicht nur…

  • Talk-Aufzeichnung beim HR

    Talk-Aufzeichnung beim HR

    Am gestrigen Montag war ich zu Gast beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt. Die Sendung HR1 Talk wurde aufgezeichnet, und Thema war mein neues Buch („Küssen. Eine berührende Kommunikationsart“. Frankfurt/Main: S. Fischer). Es ging aber auch um meine Person selbst, meine Vita und meinen beruflichen Werdegang. Denn die Sendung wird bei der Ausstrahlung immerhin 2 Stunden…

  • „Küssen“-Beitrag in HörZu

    „Küssen“-Beitrag in HörZu

    5-mal werden wir noch wach, dann ist das neue Buch „Küssen. Eine berührende Kommunikationsart“ im Buchhandel erhältlich. Schon im Vorfeld läuft die Berichterstattung zu dem Buch an. Das Magazin „HörZu Wissen“ hat einen langen Beitrag (6 Seiten) inklusive Bilderstrecke zu dem neuen Buch veröffentlicht. Insbesondere die wissenschaftlichen Fakten zum Küssen haben in diesem Artikel ein…

  • Als Sachverständiger im NRW-Landtag

    Als Sachverständiger im NRW-Landtag

    Im vergangenen Jahr hatte die Initiative Nachrichtenaufklärung (INA) e.V. das Thema „Schleichende Abschaffung der Lernmittelfreiheit“ auf Platz Eins der Top Ten der Vergessenen Nachrichten gewählt. Die Recherchen dazu stammten von Studierenden des Studiengangs Nachhaltige Sozialpolitik an der H-BRS. Die SPD-Fraktion im Landtag NRW hat nun eine Anhörung zum Thema „Chancengleichheit“ im Schulausschuss durchgesetzt. Kommunikationswissenschaftler Prof.…

Hast du irgendwelche Buchempfehlungen?